Samstag, 13. Februar 2010

Dieses Blickeaufsichziehen, da müssen Cleanerkostüme her!

Heute vormittag tanzen die Mädels auf dem Empfang auf der österreichischen Botschaft herum. Angie hat mich vor einer Stunde angerufen, soeben hat dort Bildungsministerin Schmied selbst Hand an ein BOATPEOPLE Outfit gelegt und es ein Stück weit aufgetrennt. Ich bin erleichtert.
Trotzdem, dieses dauernde Aufmerksamkeitheischen, dieses dauernde Blickeaufsichziehen! Das alles macht mich nervös. Ich musste sofort in die nächst gelegene H&M Filiale gehen, in diesen gräßlichen Arkaden am Alexanderplatz, und mir 20 kleine türkise Regenmäntelchen aus der Kleinkinderabteilung schnappen. Daraus mache ich denen dann ganz normale Cleanerkostüme. Weil die dauernd so glänzen wollen. Und die müssen sie dann am Schluss selbst zurücknähen! Oder aufessen!
In der Filiale suche ich fieberhaft nach Prozentschildern, nach Preisnachlässen. Nichts! Ist das ein Zeichen, dass die Aktion schon Wirkung zeigt? Ich war so aufgeregt, dass mir bei der Kassa die Pistole aus der Tasche fiel, die Verkäuferin hat es nicht bemerkt. Zum Glück. Aber Marine hat alles dokumentiert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten