Mittwoch, 3. Februar 2010

Textilnachrichten aus Litauen III

Wir haben eine Verabredung! Und zwar mit Frau Audrone von “Omniteksas” in Kaunas (das ist 1 1/2 Stunden von Vilnius entfernt). Da müssen wir einen Mietwagen nehmen.
Die Leute von untenos trikotazas haben am Freitag keine zeit weil sie – Stellt Euch vor! – ein Treffen mit den Leuten von H&M haben.
Omniteksas arbeitet auch für H&M, sie sind etwas kleiner als U.T., aber das ist vielleicht grade gut. Ich habe mit Audrone schon telefoniert, wir sind am Freitag um 11 verabredet oder zwölf wenn wirs nicht vorher schaffen. Es liegt wohl viel Schnee.
Sie ist eine sehr innovative Frau, hat Geminidas mir versichert, und sie freut sich auf uns. Die Handelskammer hat auch Adressen gefunden, schicken sie heute irgendwann, so haben wir noch was in petto.

Keine Kommentare:

Kommentar posten